DNA DOS Cover Label: L-Burn ILLuminati
Medium: Digital
Released: 7. April 2013
deadpress » reviews26.05.2013
MR. DNA X DOS4GW: Molecules

Rapper Mr. DNA und Produzent DOS4GW, zwei Australier, die schon seit längerem ihre Hörerschaft mit digitalen name-your-price Releases erfreuen, machten sich an das Werk gemeinsam eine EP aufzunehmen. Am 7. April erblickte das Resultat das Licht der virtuellen Welt und erwies sich als einer der großen Geheimtipps des Jahres.

Dos’ Produktionen auf „Molecules“ ertönen mal wie eine moderne Inkarnation Company Flows, mal wie eine etwas bodenständigere, dafür aber basslastigere Variante von Death Grips, machen stets Laune, ermutigen zum Kopfnicken und lassen das Trommelfell vibrieren.

Auf dieses meist schräge und harte Musikfundament trifft Mr. DNA, der seine Reime ähnlich gelassen wie ein Serengeti darbietet, ohne dabei auch nur ansatzweise langweilig oder monoton zu klingen. Im Gegenteil, man könnte ihm liebend gern viele Stunden zu hören.

Nicht all zu häufig ergänzen sich Produktion und Stimme derart effizient wie auf der vorliegenden EP, und wenn dann noch ein NoEmotion GoldMask (einer von insgesamt drei grandiosen Gästen) Weisheiten wie „I bought a telescope to find hope“, „I took a shower with no soap“, „I don’t believe dinosaurs existed“ oder „Drink some water if you’re dehydrated“ preisgibt, ziert des Hörers Gesicht in Anbetracht dieser herrlichen Kuriositäten ein breites und durchaus zufriedenes Grinsen.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass diese verrückte und fantastische Fahrt nach bereits acht Songs ein Ende findet. Wir bitten um Nachschub und zwar in großen Portionen!

http://dos4gw.com/
http://lburnill.bandcamp.com/
Text:
Tags: