Chris Medleigh - The Tree Label: Resistant Mindz
Medium: Vinyl, Digital
Released: 21. Dezember 2011
deadpress » reviews27.03.2012
Chris Medleigh: The Tree

Chris Medleigh, Mitglied des Leipziger Labels Resistant Mindz, bringt uns mit „The Tree“ ein Album, das für ein Debüt schon außerordentlich erfahren und daraus folgend sicher klingt.

An Vielfalt fehlt es auf „The Three“ zu keinem Zeitpunkt – basslastige Tracks stehen in einer Reihe neben solchen, die mit klangvollen Synthie-Melodien zu überzeugen wissen und Stücken, die mit erstaunlich ausgefallenen Soundexperimenten versehen sind. So lässt ein „Jazztalk“ innerlich Tanzlust aufkommen, während hingegen „Blow“ zum Zurücklehnen und genehmem Abschalten einlädt. Doch eines haben die stolzen 19 Tracks gemeinsam – sie nehmen allesamt den Hörer durch die verlockenden und ausgefallenen Rhythmen ein.

Entschieden hervorzuheben ist an dieser Stelle noch die Single „Can’t Stand The Rain“, die durch eine eindrucksvolle Atmosphäre ein komplexes Kopfkino entstehen lässt. Zudem erklingt hier Chris Medleighs Stimme, die die Produktion makellos abrundet. Dadurch sorgt sie aber auch für einen kurzen, betrübenden Moment, denn zusammen mit einigen Worten auf „First Love“ bleibt dies leider die Ausnahme. Gerne hätte man noch weitere Zusammenwirkungen dieser Art gehört, denn die partiell eingeworfenen Sätze in Zusammenspiel mit dieser hohen Beatkunst bereiten ein exzellentes Hörerlebnis.

Dennoch ist es Chris Medleigh zweifelsfrei gelungen, dank den durchweg frischen Produktionen, einen Appetit nach weiteren Arbeiten von ihm zu entfachen.

http://www.resistantmindz.de/
Text:
Tags: