Front Label: KidWithoutRadio
Medium: CD
Released: 2008
deadpress » reviews01.03.2009
DJ Egadz: Shining Hours

Aus San Francisco erreichte mich jüngst die Doppel-EP des Instrumentalproduzenten Egadz! Der in den Neunzigern hauptsächlich als Dj aktive Vollbartträger legt mit „Shining Hours“ bisher gar nicht oder nur in kleinem Rahmen veröffentlichte Stücke von 2004 bis 2007 neu auf. Und er tut gut daran. Mit einer recht prägnanten MPC-Ästhetik und HipHop-Verwurzelung, aber auch vielen Ausflügen in verwandte Genres und allerlei verschiedener Instrumentierung, ist das Werk genau das Richtige für ein kontemplatives Frühstück auf dem Balkon oder einen nächtlichen Spaziergang im Hochgebirge. Und die Melodien erfreuen auch das Herz, wenn man gerade nicht die Snare mitklatscht. Mehr davon bitte.

http://www.myspace.com/djegadz
Published in DEAD Magazine Issue VI
Text:
Tags: