eqxdgtl001_px500 Label: Equinox.Digital
Medium: MP3
Released: 2009
deadpress » reviews01.03.2009
Deckard: Future World EP

Deckards „Future World“ EP ist das erste Release auf Equinox Records neuem digitalen Sublabel Equinox.Digital.

„Future World“ setzt den Sound von Deckards „Noir Desire“ Vinyl-EP erfolgreich fort. Kein Wunder, entstanden die Tracks auf „Future World“ doch zwischen 2005 und 2008. Hier findet man auch die Fortsetzung zum Titeltrack „Noir Desire Pt. 1“. Das Wiedererkennungsmoment ist enorm und das ist überaus positiv gemeint. Gibt es doch heutzutage nicht mehr viele Produzenten, denen man einen charakteristischen Sound zugestehen würde. Der Opener „Is This The End?“ hat sich die Beschreibung „noir“ vielleicht mehr verdient als die Tracks seiner gleichnamigen 10inch. Danach wird allerdings klar, dass neben der geschätzten Beständigkeit, welche den Kompositionen entspringt, eine andere Stimmung transportiert wird, die dem Titel „Future World“ alle Ehre macht. Immer sphärisch-dicht, schwankend zwischen der Rhythmik schleppend-treibender Maschinerie, universeller Weite und midi-spacigen Abenteuern. Sein Entwurf einer Zukunftswelt fällt nicht eindimensional aus. Er schafft selber einen Kosmos, der den Hörer hineinzieht in eine fremde fiktive Welt. „Future World“ ist ein beeindruckender Vorgeschmack auf sein kommendes Album.

http://www.deckard-worldwide.com/
http://www.e-q-x.net/
Published in DEAD Magazine Issue VI
Text:
Tags: