Show You the World Label: Alternative Distribution Alliance
Medium: CD
Released: 2008
deadpress » reviews22.08.2008
The Grouch: Show You The World

Ach so. The Grouch ist doch gar kein Teil der Living Legends. Ach, doch. Jedenfalls ist er auf Legendary Music im richtigen Umfeld. Humorvolle, ehrliche und entspannte Musik ist das hier und das southern California, wo es dann doch mal regnet, hat definitiv seine Spuren hinterlassen. Ein stolzer Vater, der den Daheimgebliebenen die Welt zeigt, all den “artsy people”, denen man so begegnet auf dem Weg durch die Rapkarriere und den Straßenjungs, die ihr Leben wegwerfen, mit sehr sehr sympathischer, ja, Realness und Offenheit zur Seite steht. “I really wanna change the world and save the world/ don´t really wanna bang your girl, save your girl”. Sagt es frank und frei hinaus und ist dennoch meilenweit entfernt von Birkenstock und Nasenhaardreadlocks.

Die Musik ist relativ reduziert und ruhig gehalten, was auch hervorragend funktioniert. Sehr warme Synthesizer und vergleichsweise leichte Drums lassen genug Raum für den Weisen aus der Bay Area. Nicht jeder Beat ist besonders besonders, aber “Artsy” und “Show you the world” mit Raphael Saadiq sowie “Bring It Back” sind z.B. äußerst gelungen. Hier ruht jemand in sich.

http://www.therealgrouch.com/
http://www.ada-music.com/
Published in DEAD Magazine Issue V
Text:
Tags: