61QTCClah3L._SL500_AA300_ Label: Ponowai Flora
Medium: CD
Released: 2008
deadpress » reviews22.08.2008
Otem Rellik: Chain Reaction Robot

Otem Rellik also wieder. Der sympathisch verhuschte Rapper mit den Stimmeffektgeräten auf der Bühne bringt mit “Chain Reaction Robot” einen weiteren Beweis seiner Fähigkeiten. Meist flächige, zumindest nach Synthie klingende Melodien in Moll, straighte, manchmal zerhackte Drums und viel Gefrickel. All das unter den in typischem Otem-Rellik-Tonfall zwischen Melancholie und Verzweiflung gerappten und gesungenen Texten über Dinge wie Einsamkeit, Trauer und abstrakt poetisierte Verschwurbelungen, die mancher nachvollziehen kann, der in die Spalte gefallen ist, die unsere Art zu leben aus der Zwischenmenschlichkeit gemacht hat.

Ich finde das mindestens gut. Je nach Gemütszustand kann es auch sehr erhebend sein. Auf jeden Fall hat Herr Rellik, dank der immer auf seine mit Sicherheit recht zerknautschte Kappe gehenden Beats, einen ziemlich eigenen Style entwickelt, der auch hier wieder sehr konsequent verfolgt wird.

http://www.myspace.com/otemrellik
Published in DEAD Magazine Issue V
Text:
Tags: