5588266 Label: ponowai flora
Medium: CD
Released: 2008
deadpress » reviews22.08.2008
Hungry Giant: [under]mining skies

Ancient Mith präsentiert sein seit langem rappigstes Release unter dem Alias “Hungry Giant”. “[under]mining skies” wurde komplett von Sean T. produziert, der sich bei der Sampleauswahl und -verwertung an den goldenen 90ern orientierte. Dadurch entstand ein Album, das harmonisch 15 Songs aneinanderreiht, ohne dabei irgend welchen Ansprüchen zwanghaft gerecht werden zu wollen. Nichts fällt so wirklich aus dem Rahmen, man spürt, wie viel Lust die beiden auf genau diesen Sound hatten. Und so bekommt man neben einigen locker flowenden aber etwas unauffälligen Songs ein paar Highlights wie “Amused”, “2:15″ oder “Sky Roof”, auf denen man schnell bemerkt, wie sehr Ancient Mith an seiner Stimme und seinem Flow gearbeitet hat. Im Großen und Ganzen ist dies einfach ein gutes Rapalbum und ein weiterer wirklich solider Release auf ponowai flora, wenn man auch noch auf DAS eine Album eines der Label-Künstler warten muss.

http://www.myspace.com/hungrygiant
Published in DEAD Magazine Issue V
Text:
Tags: